News

Erfolgreiche Ausbildung zu Personaldienstleistungskaufleuten

Franz & Wach-Azubis schneiden erneut hervorragend ab

Laura Wolf (Mitte) legte eine hervorragende Prüfung als Personaldienstleistungskauffrau ab

Seit 2010 bildet die Franz & Wach Personalservice GmbH durchgängig Personaldienstleistungskaufleute aus. Die meisten Azubis setzen ihr Karriere nach dem Abschluss bei Franz & Wach fort.

Der Ausbildungsgang Personaldienstleistungskaufmann/-frau (PDK) wurde 2008 erstmals angeboten. Zum Berufsbild gehören alle Tätigkeiten rund um das Personalmanagement. Ein Personaldienstleistungskaufmann hilft Menschen bei der Jobsuche, berät Arbeitgeber bei der Personalsuche, betreut Mitarbeiter in ihren Einsätzen und prüft Arbeitsbedingungen vor Ort in den Unternehmen. Die Tätigkeit ist sehr vielfältig und jeden Tag erlebt man etwas Neues. Dementsprechend vielseitig begabt sind auch die Menschen, die diesen Beruf mit Begeisterung erfüllen. Sie sollten sich ebenso für Menschenführung begeistern, wie für Vertrieb oder korrektes Management. Im Berufenet der Arbeitsagentur gibt es auch einen Film, der den Beruf vorstellt.

Bei Franz & Wach haben wir früh erkannt, dass der Ausbildungsgang PDK die Möglichkeit bietet, Nachwuchsführungskräfte auszubilden und mit dem branchenspezifischen Wissen zu versorgen, das sie für eine Karriere in der spannendsten Branche der Welt benötigen. Damit unsere Azubis die bestmöglichen Entwicklungschancen bekommen, gibt es bei Franz & Wach begleitend zu dem dualen Ausbildungsprogramm der Berufsschulen noch zusätzliche Seminare und Workshops. Mit den „Azubi Insights“ erhalten die Azubis die Möglichkeit, über mehrere Wochen zentrale Abteilungen wie das Marketing, das Key Account Management oder auch die Buchhaltung kennenzulernen. Bei unseren „Azubi Tagen“ erhalten sie wertvolle Impulse von externen Trainern, die insbesondere die Förderung sozialer Kompetenzen im Blick haben.

In den vergangenen Tagen hatte unsere Auszubildende Laura Wolf (Foto oben: Mitte) ihre Abschlussprüfungen. Diese hat sie mit Bravour gemeistert, wie überhaupt ihre gesamte Ausbildung. Aufgrund ihrer guten Noten war die Ausbildungsdauer auf 2,5 Jahre verkürzt worden. Geschäftsführer Andreas Nusko und Ausbildungsbeauftragte Selina Stadtmüller gratulierten ihr zum Ausbildungsabschluss. Dem Team der Niederlassung Feuchtwangen bleibt Frau Wolf auch in Zukunft erhalten, jetzt aber in der Funktion der Teamassistenz mit erweiterten Aufgaben und größerem Verantwortungsbereich.

Ausbildungsplätze werden von verschiedenen Franz & Wach Niederlassungen angeboten. Im September 2018 sind Ausbildungsplätze in Crailsheim und in Bad Mergentheim zu besetzen. Nähere Information zu Franz & Wach als Arbeitgeber und zu unserer PDK-Ausbildung finden Sie auf unserer Karriereseite.

Bewerbungen nimmt unser Personalleiter Christian Umbrich entgegen.

Allgemeine Informationen zum Ausbildungsgang finden Sie auf der Informationsseite der Arbeitgeberverbände www.alle-achtung.info und im Berufenet der Bundesagentur für Arbeit.