News

Eröffnung neue Zentrale

Bereits im Februar wurde die neue Firmenzentrale bezogen. Nun fand die öffentliche Einweihung statt.

Eindrücke von der Eröffnungsveranstaltung bei Franz & Wach

Eindrücke von der Eröffnungsveranstaltung

Aus dem 1996 gegründeten Zeitarbeitsunternehmen Franz & Wach ist mittlerweile eine bundesweit tätige Unternehmensgruppe erwachsen. Der wichtigste Tätigkeitsbereich ist nach wie vor die Arbeitnehmerüberlassung, die in der Franz & Wach Personalservice GmbH ausgeführt wird. Zur Unternehmensgruppe gehören heute aber auch die F&W Managed Services GmbH, die omnium GmbH und die Muttergesellschaft F&W Holding GmbH. Alle vier Unternehmen finden in den neuen Räumlichkeiten in Crailsheim ein Zuhause. 

Ministerialdirigent Dr. Hans-Joachim Hauser, Leiter der Abteilung Mittelstand im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, überbrachte herzliche Grüße von Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut zu dem imposanten Neubau und sagte: „Wir sind stolz, die Firmenzentrale von Franz & Wach in Baden-Württemberg zu wissen.“ Das Unternehmen gehöre mit 80 Millionen Euro Jahresumsatz, 25 Niederlassungen und 2.500 Beschäftigten zu den 30 größten Personaldienstleistern Deutschlands und sei der zweitgrößte Anbieter für Zeitarbeit mit Sitz in Baden-Württemberg. „Franz & Wach ist Wegbereiter, Innovationsführer und Pionier in der Personalservice-Branche“, erklärte Dr. Hauser.  Als Beispiel für den Pioniergeist  des Unternehmens führte er das mobile Recruiting ohne Lebenslauf und Uploads an, dessen Idee bei Franz & Wach entstand. Heute wird es als ‚schnellste Recruiting-App der Welt‘ von der Schwestergesellschaft omnium GmbH vertrieben. Zusammen mit einer diversifizierten Kundenstruktur in den weniger konjunkturabhängigen Bereichen Konsumartikel, Logistik, Gastronomie oder Pflege sei diese Innovationsfreude der Grund dafür, dass Franz & Wach derzeit gegen den Trend wachse.

In der Firmenzentrale arbeiten aktuell 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der oben genannten Firmen. Von hier werden die bundesweit verteilten 25 Niederlassungen der Franz & Wach Personalservice betreut, die im Tagesgeschäft und auch strategisch sehr eigenständig agieren. Die Zentrale versteht sich als Dienstleister für die eigenen Filialen, um diesen in der Mitarbeiter- und Kundenbetreuung den Rücken zu stärken. Zusätzlich werden lokale/regionale Projekte und Großaufträge personell aus der Zentrale unterstützt.

Regelmäßig finden in den neuen Räumen Schulungen für Mitarbeiter statt. Neu eingestellte Kollegen erhalten ein achttägiges Einführungsseminar, bei dem sie das Unternehmen genau kennenlernen Außerdem werden sie in Arbeitsrecht, Tarifverträgen und Arbeitssicherheit intensiv geschult. Webinare und Videokonferenzen gehören heute zum Alltag in der Zentrale. Dafür müssen die technischen und räumlichen Voraussetzungen vorgehalten werden. Schließlich erfordert auch das zur Unternehmenskultur gehörende agile Arbeiten eine Gebäudestruktur, welche Interaktionen zwischen den Abteilungen fördert. All dies wurde bei der Konzeption der neuen Firmenzentrale berücksichtigt.

Im Haus untergebracht sind auch die F&W Managed Services GmbH, ein auf Dienstleistermanagement für Großkunden spezialisiertes Unternehmen sowie das zur Unternehmensgruppe gehörende Startup Omnium. Dieses vermarktet eine App, über die Bewerber schnell, ohne Lebenslauf und völlig anonym mit ihrem Wunscharbeitgeber in Kontakt kommen. Schließlich sitzt in dem Neubau auch die F&W Holding GmbH, die nicht nur Rechnungswesen und interne Personalverwaltung für die anderen Gesellschaften übernimmt, sondern die auch Eigentümerin des Gebäudes ist. 

Geschäftsführer und Inhaber Gerhard Wach zeigt sich sehr zufrieden mit dem Neubau. „Wir sind sehr stolz auf dieses schöne Gebäude, in dem unsere Unternehmenswerte Offenheit und Transparenz wunderbar umgesetzt sind. Es unterstreicht nicht nur unser Führungsmodell, das auf Vertrauen und Offenheit basiert, sondern unterstützt ganz entscheidend die Interaktion zwischen den Mitarbeitern. Davon sollen letztlich auch unsere Kunden profitieren. Wir ermöglichen Menschen und Unternehmen sich zu entwickeln. Und wir wachsen an unseren Aufgaben!“